AUSSTELLUNGEN
VORTRÄGE
DISKUSSIONEN
WORKSHOPS

APRIL BIS DEZEMBER 2013
Sonntag, 23.06.2013, 18:00 Uhr
Thomasmesse: Was mein Leben ausmacht … oder anmacht!?

st_kath_iEine Thomasmesse

Was macht das Leben aus? Was brauche ich zum Leben, was auch nicht? Und was können wir aus der Natur lernen? Hinter den Wundern der Welt glauben einige einen Schöpfer. Was heißt es für mein Leben, wenn ich mit einem Schöpfergott rechne? Und was macht mein Leben an? Menschen suchen nach Wegen, verantwortlich und respektvoll zur Bewahrung dieser Welt beizutragen. Den Fragen, was mein Leben bestimmt, erfüllt, erhellt und es bewahrt, werden wir in dieser Thomasmesse nachgehen.

Die Thomasmesse ist eine besondere Form des Gottesdienstes, in deren Ablauf den Besuchern in einer offenen Phase durch verschiedene Angebote Gelegenheit geboten wird, Glaube, Spiritualität und Mitwelt, in vielfältiger Form zu erfahren und zu begegnen. Dabei will sie auch bewusst fragende, kirchenferne und spirituell suchende Menschen ansprechen. Sie ist dabei an keine Konfession gebunden. Ihren Namen hat sie von dem sprichwörtlich gewordenen „ungläubigen Thomas“, der erst sehen und fühlen wollte, bevor er Gottvertrauen gewinnen konnte.

Musikalische Gestaltung

Die „Chorflakes“, Leitung: Eva Chahrouri

Eintritt frei

Thomasmesse

Die Thomasmesse wird von einem Arbeitskreis in der St. Katharinengemeinde, der sich aus Personen unterschiedlichen Alters und verschiedener Konfessionen zusammensetzt, vorbereitet.

Anmeldung nicht erforderlich
Ort: St. Katharinenkirche, An der Katharinenkirche, 49074 Osnabrück

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren